Ein kleines Haus einrichten: Es braucht Rationalität und viel Kreativität

Ein kleines Haus einzurichten ist immer eine große Herausforderung. Sie müssen mit allen Grenzen der Umgebung umgehen und das Potenzial des Hauses maximieren. Man muss Licht und Farben dosieren und alles tun, um mit kleinen Tricks die Raumwahrnehmung zu steigern. Wie Sie sehen werden, gibt es einige Geheimnisse, die Sie verwenden müssen, dann können Sie Ihren eigenen Stil wählen und erstellen. Übrigens, was magst du an Möbeln?

Ein kleines Haus gut einrichten: eine schwierige, aber lohnende Aufgabe

Heute ist es in Mode, in kleinen Häusern zu wohnen, aber wir müssen auch Unannehmlichkeiten vermeiden und auf die Gestaltung achten, sonst leidet die Lebensqualität. Um dies zu erreichen, müssen Sie Ihr Bestes geben und Ihre Intelligenz und Kreativität einbringen. Natürlich ist es ziemlich kompliziert, Möbel für begrenzte Räume zu arrangieren, aber gerade diese Schwierigkeit wird Ihnen neue Ideen geben, Ihren praktischen Sinn und Ihren Erfindungsreichtum stimulieren, um erfreuliche Ergebnisse zu erzielen. Es ist nicht wirklich ein Spaziergang im Park, aber man muss lernen, Kreativität und Rationalität, Ästhetik und Praktikabilität mit einer Prise Originalität und viel zufriedenstellender Personalisierung zu mischen. Es erfordert Engagement und ein wenig Talent, um alle Räume zu optimieren, auch die scheinbar unbedeutenden, und auf jeden Fall wird es Spaß machen und befriedigen, gemeinsam nach originellen Lösungen, dekorativen und funktionalen Elementen zu suchen, die jeden Teil des Hauses nach Ihren Wünschen charakterisieren Geschmack und Bedürfnisse. Wichtig ist, es mit Möbeln, die nicht in Lichtgeschwindigkeit aus der Mode kommen, elegant und gleichzeitig funktional einrichten zu können. Ein persönlicher und origineller Stil wird nie aus der Mode kommen, da er nicht standardisiert und selbstverständlich ist.

Siehe auch

So richten Sie Ihr Zuhause ein: Praktische Tipps für jeden Wohntyp

Kleines Schlafzimmer einrichten: 12 Tipps zur Raumoptimierung

Die Taverne einrichten: Ideen für den bestmöglichen Empfang der Gäste

© GettyImages-

Wenn das Haus ein kleines Haus ist, braucht man Talent, Ellenbogenfett und Köpfchen

Heutzutage ziehen viele es vor, in kleinen Häusern zu leben, angesichts der Kosten für Verkauf und Miete und auch der Zeit, die für die Hausarbeit benötigt wird, insbesondere wenn Sie einen anstrengenden Job haben. Auch wer in "einer anderen Stadt nicht dauerhaft, aus beruflichen oder studienbedingten Gründen" wohnt, organisiert sich eher in kleinen Wohnungen. Wer alleine lebt (oder auch ein junges Paar) entscheidet sich für ein "Haus in der Nähe seines Arbeitsplatzes, wenn auch kleiner" , um den Stadtverkehr vor allem während der Hauptverkehrszeiten zu vermeiden. Bei kleinen Häusern denkt man oft, dass man nicht auf einen Architekten oder Innenarchitekten zurückgreifen sollte, sondern nur dann, wenn es Probleme gibt, die selbst zu schwer zu lösen sind, kompetente Hilfe und ein detailliertes Projekt kann Ihre Bedürfnisse beantworten.

© GettyImages-

Platzsparende Mittel für kleine Häuser

Kleine Häuser kämpfen mit verschiedenen Arten von Problemen. Es gibt keinen Platz für mehr Personen, keine den Bedürfnissen entsprechenden Auflageflächen oder vielleicht einen Ruhebereich nach dem Abendessen mit TV oder Musikanlage; es ist nicht genug Platz für Wäsche, Kleidung oder Pflanzen oder für eine große Speisekammer.Um das Platzproblem zu lösen, ist der erste Rat, einige Trennwände (natürlich keine tragenden Wände) abzureißen, sonst steigen die Renovierungskosten zu Sternen) und ersetzen Sie diese durch Trennwände, die auch Kleiderschränke, Bücherregale, Kleiderbügel oder auf jeden Fall ausgestattete Wände sein können, die die Räume trennen. Sie können auch eine Wand eines Flurs abreißen und mit Holzpaneelen einen "fast unabhängigen" Schlafbereich schaffen Wenn Sie Freunde haben und sie zum Essen einladen möchten, denken Sie an einen Klapptisch oder einen schönen und winzigen platzsparenden Konsolentisch, der sich in einen Boden von drei Metern oder mehr verwandeln kann. t ein kleines Haus haben, ist ein solcher Konsolentisch immer der Fall. Eine Bequemlichkeit, besonders für eine Party oder ein besonderes Ereignis. Das Schlafsofa wird in einem Zuhause verwendet: Es kann geschlossen als Einsitzer oder offen für 2. Das Bett kann auch heruntergeklappt werden Wandmontage in einem Schrank-Schrank, um der Umgebung keinen Platz wegzunehmen. Wichtig ist, dass es praktisch zu öffnen ist und nicht durch fehlende Funktionalität zum Albtraum wird. Komfort muss an erster Stelle stehen und sollte niemals der Ästhetik geopfert werden, sonst bekommt man nur Stress und Müdigkeit.

© GettyImages-

Der Schlafbereich erfordert immer etwas mehr Pflege und eine schickere, raffiniertere und ein wenig romantischere Note. Mit einem Klappbett können Sie mehrere Quadratmeter im Schlafbereich gewinnen, aber es gibt auch andere Innovationen, die Sie noch mehr begeistern können, wenn Sie diese Lösung speziell für Ihren Rücken nicht besonders komfortabel finden. In einem kleinen Loftbereich, der für wenige Gäste genutzt werden kann, kommen viele Klappbetten zum Einsatz. Und auch einige originelle Schlafsofa-Modelle, die sich ganz einfach herausziehen lassen. Kaufen Sie kein zu großes Bett; Er denkt vor allem an die Auswahl von Bettgestellen mit hochwertigen Lattenrosten und Matratzen, Markenkissen und Seidenkissenbezügen, die hypoallergen und knitterfrei sind. Wählen Sie ein Bett mit Stauraum unter der Matratze, für Decken und Küchen oder Bettdecken, ein echtes Muss für kleine Häuser. Entscheiden Sie sich in Hütten am Meer oder in den Bergen für geschlossene Kleiderschränke mit Vorhängen, eine bequeme, platzsparende und leicht frivole Lösung. Ein Kleiderschrank kann dazu dienen, zwei Bereiche des Schlafzimmers zu trennen und als Wand zu wirken. Der Raum kann dank Vorhängen in verschiedenen Farben auch von einem anderen Raum getrennt werden. Für ein Minimum an Privatsphäre und ohne Tür kann die Trennwand auch aus undurchsichtigem Glas sein.

© GettyImages-

Maßgeschneiderte und multifunktionale Möbel und Zwischengeschosse

Die Einrichtung sollte immer maßgefertigt und multifunktionale, freiliegende Regale ohne Türen, Tische und Schubladen mit Rollen sein, um die Struktur des Hauses optimal zu nutzen. Wenn die Möbel nach Maß angefertigt werden, können sie auch in der Farbe der Wände sein, denn auf diese Weise vergrößern sie die Umgebung und ermöglichen es Ihnen, jeden Raum und jede Ecke der Ihnen zur Verfügung stehenden Fächer zu nutzen. Die Kosten sind höher, wenn sie von einem Handwerker hergestellt werden, aber der Platz wird verdoppelt und in jedem Fall finden Sie auf den garantierten Online-Sites auch fertige mit den erforderlichen Maßen. Die Ecken können für praktische und geräumige Oberschränke oder raffinierte Eckschränke verwendet werden. Alle Einrichtungsgegenstände in einem kleinen Haus müssen immer eine doppelte Funktionalität haben. Eine Bank muss nicht nur als Sitzgelegenheit dienen, sondern muss eine Truhe sein, um Bett- und Badewäsche, Kissen und Läufer aufzubewahren. Ein Tisch, sowohl in der Küche als auch im Wohnbereich, muss nicht nur als Esstisch oder Unterlage für Einrichtungsgegenstände dienen, sondern muss eine Doppelfunktion haben und wird sie haben, wenn er auch geräumige Schubladen für Tischdecken, Tischsets enthält Frühstück, Untersetzer und Geschirr.

© GettyImages-

Sogar die Treppe, die zu einem Zwischengeschoss führt, kann als Container ein fantastischer und unsichtbarer zusätzlicher Raum sein, selbst wenn er für ästhetisch gültige Einrichtungsgegenstände verwendet wird oder versenkbar, wenn Sie ihn zum Reinigen von Werkzeugen wie Besen und Boden verwenden möchten Bürsten. Wenn Sie ein größeres Haus für ein kleineres verlassen haben und nicht auf viele kleine und große nützliche oder unbrauchbare Gegenstände verzichten möchten, müssen Sie sich auf einen Lagerboden konzentrieren, insbesondere wenn Sie keine Garage oder keinen Keller haben. Ein hölzernes Zwischengeschoss, um eine weitere kleine Umgebung zu gewinnen, wenn Sie größere Renovierungsarbeiten planen, oder sogar eines, das nicht bewohnbar ist, aber als Gepäckaufbewahrung oder Kisten mit Souvenirs, Weihnachtsgegenständen und mehr gedacht ist, lässt Ihr Zuhause geräumiger erscheinen und harmonisch zugleich. Eine Lösung, die sich besonders für ein Ferienhaus am Meer oder in den Bergen im rustikalen Stil eignet. Wenn Sie die Decke nicht zu sehr absenken möchten, können Sie mehr als eine, immer nicht hohe, bauen, die dank einer versenkbaren oder sichtbaren Metalltreppe aus bearbeitetem Holz durch kleine Türen zugänglich ist, um Fitnessstudio, Meer oder Berge zu lagern Ausrüstung, plastifizierte Kisten, für den Wechsel der Jahreszeit, verpackte Lebensmittelreserven, Normalerweise werden Gipskartonplatten verwendet, um sie herzustellen.

© GettyImages-

Türen, Glas, Wände, Küche und Bäder

Die Türen müssen gleitend sein, ebenso das Glas ohne zu schließende Türen, um kaum nutzbare Räume zu erhalten. Multifunktionale Möbel und Drehwände können auf kleinem Raum eine moderne und angenehm attraktive Idee sein. Die Drehwände sind eine ideale Lösung, um beispielsweise auf der einen Seite eine Ablage für Papierdokumente und auf der anderen Seite ein Klappverdeck für einen PC oder eine Bibliothek, eine DVD-Sammlung, durch einfache Bedienung zur Hand zu haben. Es sind schöne und funktionale Ideen für Möbel, die Ihre Wohnräume nicht einschränken, wie zum Beispiel verspiegelte Wände, die Licht spenden und die Kleiderschränke verbergen oder Vorhänge und Trennwände, die die Räume teilen. Es ist ratsam, die Möbel entsprechend der Sonneneinstrahlung zu positionieren, um den Räumen Helligkeit zu verleihen. Es ist wichtig, kein Detail zu vernachlässigen, um Ihr kleines Zuhause kreativer und sonniger zu gestalten.
Durch das Ersetzen der Türen der Gemeinschaftsräume durch Gewölbebögen wird Platz gespart und die Räume beleuchtet; Wenn ein Raum weniger beleuchtet ist, können Glas- und Holzpaneele verwendet werden, um ihn von den anderen zu trennen und ihm mehr Licht zu geben. Brückenmöbel können auch als Zwischengeschosse nützlich sein. Denken Sie nicht sofort daran, die Wände weiß zu streichen, nur weil es eine Farbe ist, die die Räume erweitert. Sie können verschiedene Farben für die verschiedenen Umgebungen wählen, natürlich immer klar, warm und sonnig, damit der Effekt einladender ist.Ersetzen Sie die sperrigen Kronleuchter durch LED-Leuchten an der Decke, Strahler und Neon und setzen Sie verschiedene Lichtpunkte in den Räumen Der Raum ist begrenzt, je mehr der Geist arbeitet und all seinen Erfindungsreichtum zum Ausdruck bringt, indem er mit neuen Möbelanordnungen, innovativen Trennungen von Umgebungen und der Verwendung von Ecken experimentiert, die auf den ersten Blick ignoriert werden.

© GettyImages-

Eine Regel, die manche nicht mögen, die aber dennoch notwendig ist, um einen guten Job zu machen, ist, damit anzufangen, das zu eliminieren, was im Haus wirklich nicht benötigt wird oder nicht richtig funktioniert. Wenn Sie neue Möbel kaufen, sollten Sie immer etwas Altes und Unbrauchbares loswerden. Denken Sie auch daran, dass Sie, wenn Sie geeignete Stauräume schaffen, immer wissen, wo und vor allem wo Sie Ihre Sachen finden. Nutzen Sie jeden Teil des Hauses, aber ohne ihn zu überladen, verwenden Sie keine zu schweren und sperrigen Vorhänge und konzentrieren Sie sich auf offene Räume.In der Küche nutzt er die Ecken für einen Servierwagen, für einen kleinen Abfallbehälter, baut eine Kücheninsel mit Teller und Spüle, kauft maßgefertigte Geräte, klein und ohne Schwierigkeiten im Rangieren nutzbar. Es gibt moderne Küchen mit ausziehbaren Regalen, um die Stütz- und Arbeitsfläche zu vergrößern, Snacktheken und Klapptische und -stühle. Für das Problem der Vorratskammer erstellen Sie Oberschränke mit Schiebe- oder Sichttüren für Lebensmittel- und Flaschengläser und verwenden Sie die in den Lagerböden geschaffenen Behälter für die sperrigeren Vorräte. Holen Sie sich nach Möglichkeit ein Mini-Bad, ausgestattet nur mit WC und Waschbecken, zusätzlich zum Badezimmer mit Dusche und Waschbecken ohne Säule auf dem Boden, ausgestattet mit einem am Spiegel befestigten Hängeschrank für die tägliche persönliche Reinigung und Schminke, alles aufgeteilt in Behälter, die geeignet sind, um alles in Ordnung zu halten.

© GettyImages-

Hilfe! Ich vermisse den Platz!

Größe in einem Zuhause ist nicht alles; es gibt oft räume, die unverhältnismäßig sind und nicht optimal genutzt werden, selbst in recht großzügigen wohnungen, nicht optimiert und ein wenig willkürlich eingerichtet. Tatsächlich reichen Kreativität und Engagement nicht immer aus, um alle Einrichtungsprobleme eines kleinen Hauses mit zufriedenstellenden Lösungen zu lösen. Wenn Sie sich in Schwierigkeiten befinden, zögern Sie nicht, einen erfahrenen Innenarchitekten um Hilfe zu bitten, der Ihnen ein Projekt vorschlägt, das auf der Funktionalität, Zweckmäßigkeit und Ästhetik basiert, die Sie mit einem Kostenvoranschlag erreichen möchten. Wenn Sie in einem kleinen Haus leben, denken Sie an diese Tipps. Sie müssen keine großen Möbel kaufen. Wählen Sie wesentliche Einrichtungsgegenstände in hellen Farben und stellen Sie nicht alle an die Wände. Stellen Sie die Kleiderschränke nicht in den Fluren auf: Sie könnten den Durchgang erschweren und die Räume verdecken. Ordnen Sie die Wäsche in durchsichtigen Boxen im Schrank, um die Suche nach Gegenständen zu erleichtern. Teilen Sie die Räume mit ausgestatteten Wänden und doppelseitigen Bücherregalen in zwei Teile, die auch nützlich sind, um das Schlafzimmer vom Wohnbereich zu trennen. Wenn Sie mehr Regale benötigen, verwenden Sie Regale in verschiedenen Größen in unterschiedlichen Höhen. Vermeiden Sie dunkle Farben an Wänden und Decke, um den Räumen das Licht nicht zu nehmen. Auch mit den Spiegeln können Sie den Raum erweitern und den Räumen Helligkeit verleihen. Mischen Sie nicht zu viele Möbelstile, da die geringe Größe keinen ausreichenden Abstand zulässt. Ein einzigartiger Stil vermittelt das Gefühl von größeren Räumen. Verwenden Sie keine Kronleuchter und Stehlampen, sondern hauptsächlich Strahler. Kaufen Sie kein zu großes Bett. Nachttische durch Regale ersetzen. Entscheiden Sie sich für das Badezimmer für eine runde oder rechteckige Duschwanne; Wählen Sie ein Waschbecken, das nicht auf dem Boden aufliegt, um Platz für einen Hygieneeimer oder etwas anderes zu schaffen. Kaufen Sie einen Wandheizkörper, schmal und senkrecht, auf dem Sie auch Ihr Handtuch und Ihren Bademantel erwärmen können. Verwenden Sie in der Küche Klappstühle, um sie mit Haken an der Wand aufzuhängen, wenn sie nicht verwendet werden.

Stichworte:  Alt-Luxus. Richtig In Form