Sty: Ursachen und Abhilfen von Augeninfektionen

Sty ist eine "Augeninfektion", die auf dem Augenlid mit dem Auftreten eines Pickels oder Abszesses auftritt. Sie tritt oft an der Außenwand des Augenlids oder am Rand auf, in einigen Fällen aber auch an der Innenseite.Gekennzeichnet durch eine gelbliche Schwellung, kann sie aufgrund der Feuchtigkeit der Umgebung schwer heilen. Was sind die Ursachen von Sty?Gibt es irgendwelche Heilmittel, nicht nur pharmakologische, sondern auch natürliche?Vor den Antworten, hier ist eine Möglichkeit, Augenbeschwerden zu beseitigen.

Was ist der Stall und warum erscheint er?

Gerstenkorn ist eine Entzündung der unteren und oberen Augenlider, an der auch die Talgdrüsen beteiligt sind. Es sieht aus wie ein fester Furunkel im inneren oder äußeren Teil des Auges, verursacht Schmerzen und Beschwerden und wird auch oft mit Augenkrankheiten wie Blepharitis in Verbindung gebracht. Wenn sich Eiter im Furunkel befindet, kann die Farbe gelblich sein. , alternativ es wird rot. Lassen Sie uns sehen, was die Ursachen für diese Unvollkommenheit sind.

Siehe auch

Invagination: Symptome, Ursachen und Heilmittel der Darminvaginitis

Starke Menstruation: Was tun bei Menorrhagie? Ursachen und Abhilfen

Chronische Müdigkeit: Symptome, Ursachen und wirksamste Mittel

Sty: Was sind die Ursachen?

Das Gerstenkorn wird durch Bakterien verursacht, die in den Wurzeln der Wimpern wachsen, die sich oft vor allem aufgrund mangelnder Hygiene vermehren.Einige Personen sind anfälliger für diese Art von Infektionen als andere, und es wird besondere Sorgfalt für sie empfohlen.Die Talgüberschüsse, die Ablagerungen auf den Augenlidern sollten beispielsweise mit milden Neutralseifen, wie sie bei Neugeborenen angewendet werden, entfernt werden.In einigen Fällen sind die Ursachen für die Verstopfung ein veränderter Hormonhaushalt oder ein systemisch geschwächtes Immunsystem aufgrund einer Viruserkrankung oder Infektion, und Kontaktlinsenträger müssen im Augen- und Lidbereich auf höchste Hygiene achten, da sie die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung erhöhen.
Hier ist eine Liste der Hauptursachen, die zusätzlich zu den bereits erwähnten zu Sty führen.

  • häufig mit schmutzigen Händen die Augen reiben
  • schlafe wenig und schlecht
  • Diabetes Mellitus
  • seborrhoische Dermatitis
  • Rosacea-Akne

© iStock

Symptome von Gerstenkorn

Die häufigsten Symptome von Gerstenkorn sind Schmerzen im Augenlid, Rötung und Schwellung des Augenrandes. Wenn die Schmerzen und Rötungen nachlassen, "platzt" der Gerstenkorn und wird resorbiert. Die innere ist problematischer, da sie die Infektion auf das gesamte Augenlid und die Bindehaut ausdehnen kann.

In den meisten Fällen wird die Anwesenheit des Stalls begleitet von:

  • Brennen in den Augen
  • besondere Lichtempfindlichkeit
  • Reizung und Rötung des Auges
  • Druck und das Gefühl eines Fremdkörpers
  • juckender Augapfel
  • Eiterausscheidungen
  • Auftreten von Krusten an den Rändern der Augenlider
  • Gefühl von verschwommenem Sehen
  • Fieber

Wie wird die Diagnose gestellt?

Eine einfache ärztliche Untersuchung reicht aus, um Gerstenkörner zu diagnostizieren: Nur der Arzt kann das tatsächliche Vorhandensein des Hautfehlers kommentieren und den gesamten Gesundheitszustand des Auges beurteilen. Er beginnt mit einer Analyse der oberen und unteren Augenlider, überprüft das Innere und Äußere des Auges und kann schließlich, wenn eine Entzündung vorliegt, aber eine Pathologie wie eine Blepharitis ausgeschlossen werden kann, eine Behandlung verschreiben. Wirksam.

© iStock

Mögliche Komplikationen von Sty

Der Gerstenkorn kann sich, wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird, ausdehnen und auf die Tränendrüsen oder andere Gewebe ausbreiten, was zu Deformitäten und Reizungen der Hornhaut führt, die eine Operation erfordern.

Der Stall ist auch dafür bekannt, ein Rückfall zu sein: Er kann sich zunächst auflösen und dann wieder auftreten und chronisch werden, wodurch die Meibom-Drüse und entwickeln sich zu Chalazion.

Andere mögliche Komplikationen können das normale Wimpernwachstum, Augenliddeformitäten oder Augenlidfisteln beeinträchtigen. Bei sehr großen Gerstenkörnern kann es manchmal zu Beeinträchtigungen der Sicht kommen.

Wenn das Gerstenkorn schließlich Teil einer generalisierten Infektion des gesamten Augenlids ist, ist dieser Zustand definiert Cellulitis der Augenlider.

Sty: Medikamente und Behandlung folgen

Der Gerstenkorn verschwindet normalerweise von selbst, auch wenn Sie warten müssen, bis er aufplatzt und sich natürlich von selbst einzieht, ohne den Prozess in irgendeiner Weise zu beschleunigen.Oft hält das Problem jedoch auch bis zu 3 Wochen an, also insbesondere wenn es ist schmerzhaft, es ist notwendig, auf eine medikamentöse Behandlung zurückzugreifen Paracetamol oder Ibuprofen, die als Schmerzmittel wirken. Ein spezifisches Medikament, das darauf abzielt, die Staphylokokken-Ursache der Infektionen zu beseitigen, ist l "Erythromycin mit topischer Wirkung, die direkt auf den infizierten Teil aufgetragen wird, oft als Creme oder Gel. Im schlimmsten Fall können Sie sich an Ihren Arzt wenden, der die Wimper, die der Schwellung am nächsten ist, entfernt, wahrscheinlich die Ursache einer "längeren Infektion", und den Eiter aus dem Stall abfließen lässt, wodurch er explodiert. In weniger hartnäckigen Fällen können jedoch natürliche Heilmittel verwendet werden.

© GettyImages

Wann ist eine Operation erforderlich?

Eine Operation wird in der Regel bei sehr schweren Fällen von Gersten durchgeführt.Wenn die normale Therapie keinen Erfolg hat, wird der Furunkel operativ entfernt.Diese Operation wird normalerweise von einem Augenarzt in örtlicher Betäubung durchgeführt.
Ein kleiner Schnitt wird durch die Bindehaut (bei Innenkorn) oder auf der Haut (bei Außenkorn) gemacht, um überschüssigen Eiter abzuleiten. In Verdachtsfällen wird das entnommene Material gesammelt und später analysiert, um schwerwiegendere Pathologien auszuschließen.

Natürliche Heilmittel, um Stall allein zu heilen

Unter den natürlichen Heilmitteln gegen Gerstenkorn wird die Kamillepackung am häufigsten verwendet. Kamille hat eine beruhigende Wirkung, die Schmerzen lindert und Entzündungen stark reduziert.In jedem Fall ist es auch notwendig, ein entzündungshemmendes Mittel einzunehmen und die Augenhygiene zu beachten, um schneller zu heilen. Unter den Kompressen, die Sie probieren können, sind auch die mit einfachem heißem Wasser (nicht kochend) und die mit lauwarmem grünem Tee. Bei einer Kompresse mit Kamille oder grünem Tee müssen Sie die getränkte Gaze mindestens 15-20 Minuten auf dem Auge halten und die Kompresse 2 oder 3 Mal täglich wiederholen.
Denken Sie auch daran, Ihr Make-up jeden Abend zu entfernen und die Operation morgens zu wiederholen, denn während des Schlafens reinigt sich die Haut selbstständig weiter.

© iStock

Sty: kann es verhindert werden?

Vorbeugung ist eine erfolgreiche Waffe, um vor allem die Arten von rückfälligen Gerstenkörner zu bekämpfen. Grundsätzlich immer darauf achten, dass der Lidbereich perfekt sauber ist. Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes gewissenhaft, die verordnete Behandlung dient auch dazu, Komplikationen wie Chalazion zu vermeiden. Wenn Sie schließlich an Blepharitis leiden, kümmern Sie sich so gut wie möglich darum, dass sie nicht zur Hauptursache für das Auftreten des Gerstenkorns wird.

+ Quellen anzeigen - Quellen ausblenden
  • Weitere nützliche Informationen über Gerstenkörner finden Sie auf der Humanitas-Website.
Stichworte:  Richtig Horoskop Wirklichkeit