Was passiert, wenn Sie die Waschmaschine zu lange nicht waschen (Sie werden es vielleicht bereuen!)

Die Freude an Haushaltsgeräten und natürlich auch an der Waschmaschine ist, dass sie Ihnen die Hausarbeit abnehmen: Wäsche waschen, Geschirr spülen, kochen usw zwei Faktoren zu berücksichtigen: Der erste ist, wie Sie unsere Geräte am besten verwenden, um Situationen wie diese im folgenden Video zu vermeiden.

Der zweite Faktor betrifft die richtige Wartung dieser anspruchsvollen Geräte. Es scheint seltsam zu sagen, aber ja, Sie müssen die Waschmaschine waschen! Denn es ist nicht nur ein ständig feuchter Ort, sondern auch, weil sich dort auch Schmutz, Keime, Bakterien und Kalk ansammeln.

Siehe auch

5 Bücher, die du unbedingt lesen musst, wenn du eine erfolgreiche Frau werden willst

Die Folgen einer schlechten Waschmaschinenwartung

Die Folge einer vernachlässigten Waschmaschine ist zunächst der üble Geruch, zuerst der Trommel und dann auch der gewaschenen Wäsche. Kalk und Rückstände machen vor diesen Effekten jedoch nicht halt. Tatsächlich korrodieren sie mit der Zeit auch die Metallteile und können diese auf Dauer brechen lassen: Auf schlechtes Waschen können schlimmere Probleme wie Wasseraustritt und die daraus resultierende und befürchtete Überflutung folgen.

So pflegen Sie die Waschmaschine

Bei ständiger Benutzung der Waschmaschine ist es normal, dass sich organische Rückstände, wie Stofffasern, oder anorganische (aus dem Gebrauch bei niedrigen Temperaturen) bilden. Diese Partikel, die sich in den verstecktesten Teilen der Waschmaschine absetzen, können schlechte Gerüche und Schimmelbildung verursachen. Durch das Waschen in einer unhygienischen Waschmaschine nimmt die Kleidung den unangenehmen Geruch an, der in der Maschine entsteht, weshalb es immer ratsam ist, mit speziellen Behandlungen wie Sole Cura Washing Machine Express einzugreifen. Seine desinfizierende Formel entfernt Schmutz und Bakterien bereits bei niedrigen Temperaturen und beseitigt auch schlechte Gerüche. Verwenden Sie es einfach einmal im Monat, bei einem leeren Zyklus, für immer frische Wäsche, bei jeder Wäsche.

© Sohle

Filter und Dichtung reinigen

Die Dichtung ist der Teil der Waschmaschine, der der Feuchtigkeit am meisten ausgesetzt ist, sie muss nach jedem Waschen getrocknet werden und ab und zu ist es besser, sie mit bestimmten Produkten besser zu reinigen. Sole Cura Waschmaschine eignet sich in der Tat für eine gründliche Reinigung, sogar von Teilen wie der Dichtung.
Nicht zu vergessen die Waschmittelschublade, die auf Dauer für schlechte Gerüche verantwortlich ist. Einmal im Monat widmen wir ein paar Minuten einer Tiefenreinigung: Sie kostet nichts und löst viele Probleme, die im Laufe der Zeit auftreten können! Und denken Sie daran: Nach jedem Waschgang Luft durchlassen, um Feuchtigkeit und Schimmel entgegenzuwirken!

Stichworte:  In Form Schönheit Horoskop