7 Schritte, um die perfekte Übernachtung in Ihrem Zuhause zu organisieren

Es wird vorkommen, dass Ihr Kind oder Ihr Kind Sie bittet, einen Filmabend mit den besten Freunden zu organisieren, warum nicht sie / ihn zufriedenstellen? Sie wissen auch, dass manche Momente voller Lachen und Mitschuld noch lange im Gedächtnis bleiben ... Schauen Sie sich jetzt dieses Video an und erfahren Sie, welche 8 Dinge in Ihrem Zuhause bei einem Filmabend auf keinen Fall fehlen dürfen; Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, als Sie denken!

Was gehört dazu, eine Übernachtung für Kinder zu organisieren?

Es kommt ein gewisser Moment des Wachstums, in dem Freunde wichtiger sind als die Eltern und die gemeinsame Zeit in der Schule nie ausreicht. Ab dem Kindergarten ist es also gut, jeden Moment gefragt zu werden: „Mama, kann ich meine Freunde (oder meine Freunde) einladen, hier zu schlafen?“, oder „Giulia hat zu ihrem Geburtstag eine Übernachtung bei ihr zu Hause organisiert. ".

Angenommen, Sie gehören zur ersten Kategorie von Müttern und wurden daher als Organisatoren des Abends bestimmt. Wie kann man sich fortbewegen?

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, ob Sie sich wirklich mit einer Gruppe von mehr oder weniger großen Kindern für eine ganze Nacht wiederfinden möchten; ja, denn bei der traditionellen Pyjamaparty müssen die Jungs bis zum nächsten Morgen außer Haus schlafen. Bedenken Sie, dass es für manche das erste Mal sein wird, nachts von zu Hause abwesend zu sein und von Mama und Papa weg zu sein: Es ist notwendig, alles bis ins kleinste Detail zu organisieren, ohne die Selbstkontrolle zu verlieren.

Wenn ja, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Organisation geben, natürlich können Sie je nach Anzahl der Gäste und Platzbedarf Ihre ganz persönliche Note hinzufügen.

Lesen Sie diese 7 Tipps und machen Sie sich bereit für eine unvergessliche Party!

Siehe auch

Was bei einer Übernachtung zu tun ist: 10 Aktivitäten für Jung und Alt

So erkennen Sie, ob Sie schwanger sind: die Symptome und die ersten Schritte

Spiele für 7-Jährige zum Spielen zu Hause: die fesselndsten und unterhaltsamsten!

© GettyImages

1. Denken Sie an Ort und Datum

Für eine kindersichere Organisation ist eines der allerersten Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wo und wann Sie Ihre tolle Party organisieren sollten.

Dies bedeutet, dass Sie einen Tag wählen müssen, der für Sie angenehm ist: Unweigerlich müssen Sie sowohl den Nachmittag als auch den Abend frei nehmen, sowie den Morgen nach der Übernachtung.
Wenn Sie eine Party für einen Geburtstag planen, haben Sie möglicherweise bereits einen Termin in der Nähe des Jahrestages im Auge, sonst wissen Sie, dass es während des Jahres keinen besseren Zeitpunkt als einen anderen gibt, um eine Übernachtung zu veranstalten, solange es am Wochenende ist oder kurz vor einer Schulschließung.

Wo es mit ziemlicher Sicherheit Ihr Zuhause sein wird, aber konkret ist es die Frage, ob Sie tatsächlich den nötigen Platz für diese Art von Abend haben. In kleinen Wohnungen ist es schwierig, Abendpartys zu organisieren, da es leicht ist, den Rest der Gastfamilie zu Hause zu haben und es nicht einfach ist, eine Gruppe von Freunden euphorisch und voller Energie um sich zu haben. Denken Sie daher sorgfältig über den Raum nach, der der Schlafenszeit gewidmet ist, damit Sie die Party in diesem bestimmten Bereich abgrenzen.
Wenn Sie ein einstöckiges Haus haben, können Sie sich für den Dachboden, das Kinderzimmer, wenn es groß genug ist, oder sogar das Wohnzimmer entscheiden. Wenn wir nicht im Sommer sind, würden wir die Taverne ausschließen, einfach wegen der Temperatur und der Nachtheizung.

© GettyImages

2. Wählen Sie aus, wen Sie einladen möchten

Die Wahl mag wie ein Vorrecht Ihrer Kinder erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es für Ihr Wohlbefinden besser, einen Treffpunkt zu finden, an dem Sie die Nacht verbringen können.

Sofern Sie kein wirklich großes Haus haben, müssen Sie eine maximale Anzahl von Gästen festlegen. Es basiert die Wahl nicht nur auf dem physischen Raum, den jedes Kind einnimmt, sondern auch auf der Verwaltung, die jedes von ihnen mit sich bringt.

Übernachtungen sind normalerweise das Vorrecht von Mädchen, aber auch Jungen organisieren respektable Übernachtungen; zu anderen Zeiten kommt es immer noch vor, dass Jungen und Mädchen zusammen schlafen, offensichtlich unter einer bestimmten Altersgrenze, die beispielsweise bis zu 10 Jahren betragen kann. Ab diesem Alter ist es am besten, genug Platz für alle zu haben.

Pyjama-Partys werden am besten durchgeführt, wenn die Gäste etwa 8 Jahre alt sind, denn Sie haben es mit "erwachsenen" Kindern zu tun, die Ihr Zuhause weniger zerstören und mehr Chancen für sie haben, Ihnen zuzuhören ...

Unserer Meinung nach kann eine gute Anzahl von Gästen 5 sein, weder zu wenige noch viele; Aber wenn es Ihre erste Übernachtung ist, können Sie die Anzahl Ihrer Freunde auf die Ihres Herzens beschränken: Erklären Sie Ihrem Kleinen, dass es eine ganz besondere Party ist und dass das Zusammensein am Abend und in der Nacht eine große Verantwortung mit sich bringt. Es wird eine Zeit zum Spielen geben, aber auch eine Zeit zum Schlafen, also lade keine Gefährten ein, mit denen er sich nicht sehr wohl fühlt.

© GettyImages

3. Bereiten Sie die Einladungen sorgfältig vor

Sobald Sie wissen, wie groß die Party sein wird, können Sie über die zu versendenden Einladungen nachdenken.

Sie können zwei Möglichkeiten wählen: Die erste ist unmittelbarer, senden Sie eine SMS oder eine WhatsApp-Nachricht an die Eltern der ausgewählten Freunde. Sie können nach einem schönen Satz suchen, um die Veranstaltung anzukündigen, wie zum Beispiel "Keep Calm and Pijama Party" im jpg-Format und dann einige grundlegende Informationen angeben. Die Lesebestätigung erfolgt sofort.
Die zweite Wahl ist kreativer und weniger schnell, bezieht aber Ihr kleines Mädchen oder Ihren Jungen mehr mit ein. Tatsächlich können Sie sehr fröhliche Einladungen erstellen (wie die Grafiken, die Sie oben auf dem Foto sehen), bei denen klar ist, dass es sich um eine Übernachtung handelt. Sie können auf einer Karte erstellt oder auf einem PC ausgedruckt werden. Vertrauen Sie sie Ihrem Kleinen an, der die Aufgabe hat, sie an Ihre Lieblingsgefährten zu verteilen.

Was darf bei einer Übernachtungseinladung auf keinen Fall fehlen?

  • am Tag, vorzugsweise in der Nähe des Wochenendes, da am nächsten Tag keine Schule mehr wäre;
  • die Ankunfts- und Abholzeit der Kinder, da es sich um eine Abendgesellschaft handelt, organisiert sie alles, um sie gegen 18-19 Uhr zu verlassen;
  • die Heimatadresse;
  • was Sie zum Ausgehen brauchen: neben Schlafanzug und Zahnbürste kann es alles sein, was Ihr Kind zum Schlafen braucht, Ihr Lieblingskissen oder Kuscheltier;
  • das Partythema, wenn Sie eines haben.

Schließlich raten wir Ihnen dringend, sich so schnell wie möglich, vielleicht schon 2 Tage nach Erhalt der Einladung selbst, eine Bestätigung zu holen, um den Abend zu strukturieren und nimmt zwei verschiedene Tage in Anspruch; geben Sie jedem die Möglichkeit, seine Verpflichtungen rechtzeitig zu planen .

© GettyImages

4. Richten Sie den Raum ein

Oder die Zimmer, eines zum Spielen und eines zum Schlafen.
Die Bedeutung von Pyjama-Partys ist, außerhalb des familiären Kontexts alle zusammen zu sein, aber für Ihre Selbstkontrolle ist es besser, dieses Konzept auf genau definierte Räume des Hauses zu beschränken.

Der Tag, an dem die Kinder ankommen müssen, die zerbrechlichen Gegenstände bewegen und möglichst große Räume schaffen. Kurz gesagt, weg mit den Tischen und Stühlen, und stellen Sie sicher, dass das Spielzimmer für Gäste unter 10 Jahren geeignet ist. Wenn die Kinder noch klein sind, denken Sie daran, auch die Steckdosen abzudecken.

Für den Moment des Schlafens wäre es besser, Lösungen am Boden zu wählen, die es den Kleinen ermöglichen, eng beieinander zu bleiben und bis spät zu spielen, also grünes Licht für Matten, Schlafsäcke (die die Gäste von zu Hause mitbringen können), Kissen und auch zu Indianerzelten sehr beliebt bei Mädchen.
Ist das Zimmer klein? Egal, man kann sie verschieben, bis es Zeit zum Schlafen im Wohnzimmer ist, und dann macht ihnen die Größe des Hauses nichts aus, denn näher zu sein macht viel mehr Spaß!

Schaffen Sie eine magische Atmosphäre mit Glühbirnen, Laternen, Fahnen und weichen Puppen: Sie verleihen dem Abend eine besondere Note und machen den Abend unvergesslich.

© GettyImages

5. Wählen Sie das Menü

Übernachtungen beginnen normalerweise vor dem Abendessen. Denken Sie also daran, dass Sie an mindestens 2 gesellige Momente denken müssen: Abendessen und Frühstück. Fügen Sie auch den "Snack"-Moment oder süßen Moment hinzu, der bei einer Übernachtung mit Selbstachtung niemals fehlen darf!

Als Party sind Sie absolut berechtigt, bei Kindern beliebte Speisen wie Pizza, Burger, Fischstäbchen oder Pommes vorzuschlagen. Natürlich muss die Speisekarte abwechslungsreich gestaltet werden, wenn Gäste mit besonderen Allergien oder Unverträglichkeiten anwesend sind.
Wenn Ihre Party nur weiblich ist und die Mädchen bereits erwachsen sind, können Sie eine Happy Hour mit einfachem Fingerfood und Erfrischungsgetränken wie Fruchtsäften und Wasser anbieten. Das Abendessen auf diese Weise wird schick, aber es bleibt schnell und nicht sehr schmutzig.

Und für die Desserts? Ideal ist ein Joghurt oder eine Portion frisches Obst bereits angeschnitten, aber in diesem Fall haben Sie auch einen süßen Moment vor der eigentlichen Übernachtung, die Kinder werden sich riesig freuen!

Wenn Sie aufwachen, gibt es keine Wow-Tricks zu verraten ... was Sie zu Hause essen, ist normalerweise in Ordnung, aber wenn Sie die Freunde Ihrer Kinder beeindrucken möchten, können Sie sich an einem amerikanischen Frühstück mit heißen Pfannkuchen und Waffeln versuchen.

© GettyImages

6. Denken Sie über die Aktivitäten nach, die Sie vorschlagen möchten

Unterhalten und unterhalten sind weitere Aufgaben der perfekten Gastgeberin.
Die Nacht selbst ist für viele der Jungs bereits ein einzigartiges Abenteuer, so dass Sie keine großartige Animation brauchen, aber wenn Sie die Wünsche Ihres kleinen Mädchens erfüllen möchten, drücken Sie Ihren Kopf aus!

Wenn die Gruppe homogen ist und das Alter gleich ist, können Sie dennoch einen Aktivitätsplan erstellen, indem Sie die Momente der Entspannung mit denen des Spiels oder des Labors abwechseln.
Wichtig ist der Dresscode: Da es sich um eine Pyjamaparty handelt, müssen sich alle Teilnehmer kurz nach der Ankunft umziehen, eine schöne Idee wäre es, für alle das gleiche Outfit zu kaufen.

Nach dem Umkleiden gibt es Spiele, die der Fantasie freien Lauf lassen, wie Workshops in der Küche oder eine Schatzsuche.Auch direkt nach dem Abendessen gilt es, Platz zu finden, um all die kleinen Plagegeister einzubeziehen und hier ist unser Ratschlag: Tanz- und Gesangswettbewerbe.
Kurz vor dem Schlafengehen darf die Popcorn-Folie auf dem Sofa nicht fehlen.
Das empfohlene Genre für diese Abende ist Comedy, geeignet für Familien mit Kindern; Es ist besser zu vermeiden, vor dem Schlafen etwas zu Suggestives zu zeigen.

Jetzt, da sich der Tag dem Ende zuneigt, ist es für Mama an der Zeit, sich selbst in den Schatten zu stellen, um Platz für einen der wichtigsten Momente der Übernachtung zu machen, die Zeit für Smalltalk und Vertraulichkeiten.

© GettyImages

7. Geben Sie ein Geschenk zum Abschluss der Party

Es ist wirklich schön, daran zu denken, etwas für die Jungs zu hinterlassen, die die Nacht mit dir verbracht haben. Das Geschenk kann am nächsten Morgen vor der Verabschiedung als Dankeschön für das Kommen zurückgelassen werden; aber auch am Vortag, wenn es um Elemente geht, die in den verschiedenen Momenten der Party verwendet werden.

Der Gedanke kann etwas sein, das die Teilnehmer während der Abendaktivitäten selbst gemacht haben, oder ein Gegenstand, der an das Thema der Party erinnert: Badezimmeraccessoires, ein verziertes Kissen, ein Stofftier oder Schnappschüsse mit dem Polaroid.

Sicherlich hat Ihre Party Spuren hinterlassen und mit dieser kleinen Geste beenden Sie die perfekte Übernachtung.

Stichworte:  Schönheit Frauen-Of-Heute In Form