Augenringe mit Make-up überdecken: Die Geheimnisse für ein perfektes Anti-Müdigkeits-Make-up!

Geschwollene und müde Augen, dunkle Ringe und stumpfer Teint: Dies sind einige der lästigen Auswirkungen von Müdigkeit im Gesicht, die oft auch Bürsten und Wunderprodukte nicht verbergen können. Doch so drastisch ist die Situation nicht: Es gibt tatsächlich einige kleine Make-up-Tipps, um Augenringe abzudecken und einen nicht gerade frischen und ausgeruhten Look zu tarnen.

Zuallererst – noch bevor mit einem ad hoc deckenden Make-up eingegriffen wird – ist es notwendig, sich der Gesichtsreinigung zu widmen, um die von einigen Stunden Schlaf oder Stress erfahrene Haut zu erfrischen. Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser und wischen Sie die gesamte Gesichtsoberfläche mit einem in Tonic getränkten Wattepad ab; auf diese Weise reaktivieren Sie die Mikrozirkulation des Blutes und verleihen Ihrer Haut ein gesünderes Aussehen Tropfen Kamillenaugentropfen oder künstliche Tränen, um Rötungen und Trockenheit aufgrund von Müdigkeit zu reduzieren oder zu verhindern.

Und jetzt kommen wir zum am besten geeigneten Make-up, um Augenringe abzudecken: Hier sind die strategischen Schritte für ein perfektes, ermüdungsfreies Make-up.

Augenringe abdecken: alle Tipps

Wie im obigen Video erwähnt, übernimmt der Concealer die grundlegende Aufgabe: Es ist besser, ihn in Pfirsichtönen zu wählen, die die bläuliche Farbe dunkler Kreise leichter kontrastieren. Tupfen Sie es sanft um die Augenpartie herum und wo immer Sie es für angebracht halten. Tatsächlich ist es auch sehr nützlich, um verschiedene Unvollkommenheiten abzudecken.

Ersetzen Sie die übliche Foundation durch eine getönte Creme oder eine BB-Creme mit einer leichteren und weniger deckenden Textur, die die Haut mehr atmen lässt und für mehr Wohlbefinden sorgt.

Siehe auch

Wie man mit Make-up jünger aussieht: Alle Geheimnisse für perfektes Make-up

Augenringe: Ursachen und Abhilfen

So werden Sie dunkle Ringe los: die wirksamsten Mittel für eine Top-Augenkontur!

Der Trick, um Augenringe abzudecken: So trägst du den Concealer perfekt auf

Wissen Sie, wie man eine Creme gegen Augenringe richtig aufträgt? Nachfolgend finden Sie eine ausführliche Erklärung, wie Sie Augenringe am besten abdecken, ohne Spuren zu hinterlassen, und schauen Sie sich oben an!

Müde und geschwollene Augen: die Tricks, um sie zu verbergen

Um der Schwellung und Rötung der Augenlider entgegenzuwirken, kommt Ihnen der beliebte Eyeliner zu Hilfe. Tatsächlich können Sie an Tagen übermäßiger Müdigkeit mit der Hand treten und eine intensivere und entschlossenere Linie riskieren. Die Mascara beendet dann die Arbeit und sorgt für Intensität und Tiefe des Blicks, der dadurch weniger langweilig wird.

Vermeiden Sie sehr helle oder perlmuttartige Lidschatten, da sie das geschwollene Aussehen der Augenlider betonen, wählen Sie besser dunkle Farbtöne, die leichter decken und tarnen.Brauntöne sind ideal: von Erde über Schlamm bis hin zu Taubengrautönen.



Bleiben Sie für das Rouge in Pfirsichtönen, die den Teint wärmen, ohne zu übertreiben und einen natürlichen Bonne-Minne-Look zu erzeugen. Vermeiden Sie zu kalte Farbtöne wie Rosé oder Erdtöne, die das Ganze zu schwer machen könnten. Perfekt, dann für das Anti-Müdigkeits-Make-up ein Hauch Highlighter: Einen Schleier auf den Wangenknochen, auf dem Brauen, auf der Nasenspitze und auf dem Kinn verteilen.

Und wenn Sie eine Brille tragen: Entdecken Sie einige Make-up-Ideen, die perfekt zu Ihnen passen!

Stichworte:  Alttest - Psyche Liebe-E-Psychology In Form