Chicorée-Kaffee: das Bio-Getränk, das aus dem heißen Aufguss des Pulvers der gerösteten Chicorée-Wurzel gewonnen wird

Chicorée-Kaffee ist ein Getränk, das Ihre Neugier wecken kann: Es ist uns noch wenig bekannt, aber die anspruchsvollsten Gaumen schätzen es bereits wegen seiner Eigenschaften. Wer jedoch auf den klassischen Kaffee verzichten möchte und Chicorée-Kaffee nicht ganz überzeugt, kann sich jederzeit zum Tee flüchten. Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die verschiedenen Teesorten und -sorten zu erfahren und wählen Sie Ihren Favoriten!

Chicorée-Kaffee: was es ist und aus welcher Pflanze dieses Getränk gewonnen wird

Um Chicorée-Kaffee zu erhalten, ist es notwendig, einen "Hochtemperaturaufguss aus geröstetem Chicorée-Wurzelpulver" herzustellen. Wenn wir über Chicorée sprechen, müssen wir dies klären, da es in der Natur sehr unterschiedliche Arten gibt. Die Zubereitung dieses Getränks ist die intybus. Obwohl dieses Getränk Chicory Coffee genannt wird, ist es kein Kaffee, sondern ein Getränk, das in Farbe und Geschmack einem Kaffee ähnelt.Dieser Kaffee wird in den Vereinigten Staaten getrunken und ist typisch für die Stadt New Orleans in Louisiana .
Obwohl Chicorée-Kaffee in Amerika so weit verbreitet ist, wurde er in Europa, insbesondere in Frankreich, im 19. . Auch als der Kaffeeimport in Frankreich wieder auf Hochtouren lief, wurde Chicorée-Kaffee weiterhin getrunken und geschätzt.
In Italien hingegen wurde Chicorée-Kaffee vor allem während des Ersten und Zweiten Weltkriegs getrunken, als Kaffee zu einem Luxusgut wurde, das sich niemand leisten konnte.
Heute sind die wohltuenden und phytopterapischen Eigenschaften dieser Pflanze etwas umstritten: Einige sind bewiesen, andere Ärzte und Wissenschaftler sind anderer Meinung. Sicher ist, dass viele dieses Getränk, das wegen seines reinen Geschmacks und der Liebe zu seinem bitteren Geschmack gemeinhin als Chicorée-Kaffee bezeichnet wird, trinken, während andere sein geröstetes Wurzelpulver zu phytotherapeutischen Zwecken verwenden.

Siehe auch

Bicarbonat und Zitrone: Vorteile und Kontraindikationen dieses Detox-Getränks

Wasser, das gesündeste Getränk für deinen Körper

Labradorit: der Zauberstein mit tausend Eigenschaften

© GettyImages-

Chicorée-Kaffee: die Vorteile dieses natürlichen Getränks

Die Blätter und Wurzeln der Zichorie enthalten wichtige phytotherapeutische Wirkstoffe wie: Sesquiterpenlactone einschließlich Polyphenole, Flavonoide und Inulin. Viele der in Chicorée enthaltenen Stoffe haben Aperitif-Eigenschaften, d.h. sie steigern das Hungergefühl. Doch die Stoffe im Chicorée-Kaffee unterstützen die Verdauung und arbeiten mit unserem Magen bei der Produktion von Magensäften zusammen. Es scheint, dass dieser Kaffee, eindeutig in Maßen getrunken, wie in allen Dingen die Gallenfunktion verbessert und zum Wohlbefinden von Leber und Nieren beiträgt, da er harntreibende und reinigende Eigenschaften hat, da er so viel Wasser enthält.
Dank des Vorhandenseins von Inulin wird Chicorée-Kaffee gegen Verstopfung und auch als Probiotikum verwendet.Allerdings sind sich nicht alle Ärzte einig: Einige glauben beispielsweise, dass bei starkem Durchfall die probiotische Wirkung nicht richtig funktioniert und Sie auch Komplikationen riskieren die Situation. Es gibt viele Eigenschaften des Chicorée-Kaffees, die noch nicht ausreichend bekannt sind, es scheint, dass er auch Bauchschwellungen und Blähungen bekämpft. Dieses Getränk ist auf jeden Fall zu probieren, aber besser nicht zu missbrauchen: Bei besonderen Beschwerden oder Unverträglichkeiten ist es besser, immer die Meinung des Arztes einzuholen! Wenn du ihn auf jeden Fall probieren möchtest, lauf in einen der Bio-Läden deiner Stadt oder kaufe ihn bei Amazon: Chicorée-Kaffee magst du lecker finden! Dieses Produkt ist in praktischen vakuumverpackten Pulverpackungen enthalten, mit denen Sie Ihre Infusion bequem und wann immer Sie möchten, durchführen können. In den Bio-Shops finden Sie verschiedene Marken und unterschiedliche Preise, aber mit ähnlichem Geschmack: Lassen Sie sich von Ihrem Bio-Shop Ihres Vertrauens beraten!

© GettyImages-

6 gute Gründe, Chicorée-Kaffee zu trinken und die Chicorée-Wurzel zu lieben

Chicorée-Kaffee kann getrunken werden, weil man seinen Geschmack mag, oder als pflanzliches Heilmittel gewählt werden. Chicorée-Kaffee enthält wie Gerstenkaffee kein Koffein und ist bio. Verwendet man beispielsweise entkoffeinierten Kaffee, stellt Chicorée-Kaffee eine gute Alternative dar. Er kann auch vor den Mahlzeiten getrunken werden, hat Aperitif-Eigenschaften und steigert das Hungergefühl: Ersetzen Sie daher viele alkoholfreie Aperitifs und kohlensäurehaltige Getränke durch Chicorée-Kaffee. Bei Verdauungsschwierigkeiten kann es Ihnen helfen, da es ein Magen-Stimulans ist. Chicorée-Kaffee reinigt Gallensäfte, Gallenblase, Leber und Nieren. Es ist sehr nützlich, wenn Sie Gallensteine ​​haben und im Allgemeinen nach einer sehr großen Mahlzeit Es ist ein wirksames Diuretikum und erhöht die Ausscheidung des Urins: Es hilft daher, Wassereinlagerungen und Cellulite zu reduzieren und die Diurese Ihres Körpers zu verbessern. Nicht alle sind sich über seine harntreibenden Vorteile einig, so dass einige Ärzte sagen, dass Chicorée-Kaffee helfen kann, den Blutdruck zu erhöhen.
Chicorée-Kaffee hat eine absorbierende Wirkung auf Darmgase: Er reduziert das Gefühl von Blähungen, sogar nervösen Ursprungs. Chicorée ist reich an Polyphenolen, Ascorbinsäure und Vitamin C und ein gutes Antioxidans. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass einige Eigenschaften von Chicorée als Pflanzen aufgrund des heißen Aufgusses reduziert werden.Wenn Chicorée in Form von Arzneimitteln (geröstetes Pulver) verwendet wird, kann der Anteil an nützlichen Substanzen niedriger sein.Chicorée-Kaffee wird häufig bei Blasenentzündungen bei Frauen verwendet: Es ist kein wissenschaftliches Heilmittel, sondern ein seit Generationen überliefertes Großmuttermittel.
Es gibt auch einige Gerüchte über Chicorée-Kaffee, oft werden diesem Getränk viele phytotherapeutische Eigenschaften zugeschrieben, die es eigentlich nicht hat, zum Beispiel ist es erwiesen, dass es den Cholesterinspiegel nicht senkt, wie viele sagten.

© GettyImages-

Zichorienkaffee trinken: Kontraindikationen und Nebenwirkungen der Zichorienwurzel

Was die Nebenwirkungen betrifft, werden nach dem Trinken dieses Kaffees keine Nebenwirkungen verzeichnet. Einige Personen sind jedoch allergisch gegen die Zichorienpflanze und sollten diesen Kaffee eindeutig nicht trinken oder Chicorée in anderer Form einnehmen. Die Kontraindikationen von Chicorée-Kaffee hängen mit seiner magenstimulierenden Wirkung zusammen. Bei Gastritis und Magengeschwüren ist es besser, dieses Getränk nicht zu sich zu nehmen, da es auch den gastroösophagealen Reflux erhöhen kann. Während der Schwangerschaft kann es die Kontraktionen der Gebärmutter erleichtern: Es ist immer besser, es in Maßen einzunehmen und Ihren Gynäkologen um eine präventive Meinung zu bitten. Darüber hinaus können die vorteilhaften Eigenschaften von Chicorée-Kaffee, wie beispielsweise seine Fähigkeit, die Diurese bei einigen Personen mit einem schweren Mangel an Mineralien wie Kalium und Magnesium zu fördern, Krämpfe, Müdigkeit und Energiemangel verursachen.

© GettyImages-

Lassen Sie uns gemeinsam Chicorée-Kaffee zubereiten: Bereiten Sie das Pulver mit Chicorée-Wurzel zu oder machen Sie es selbst?

Sicher fragen Sie sich: Wie schmeckt dieser Chicorée-Kaffee? Chicorée hat einen sehr bitteren Geschmack, der mit der Röstung, der die Wurzel unterzogen wird, dem traditionellen Kaffee bemerkenswert nahe kommt, von dem er eine Alternative darstellt, insbesondere für Menschen, die lieber entkoffeinierten Kaffee trinken, aber den chemischen Prozess, dem die Entkoffeinierung unterworfen wird, nicht mögen das Kaffeepulver. Beginnen wir damit, dass Bio-Chicoree recht einfach zu finden ist. Durchsuchen Sie die Regale Ihrer Lieblings-Bio-Läden, wie löslicher Chicorée oder gerösteter Chicorée.
Um einen guten Chicorée-Kaffee zuzubereiten, müssen Sie eine getrocknete und geröstete pulverisierte Wurzel von . bei hoher Temperatur aufgießen Chicorée-Intybus. Im Bio-Laden finden Sie eine Zubereitung (es gibt auch eine lösliche Formel zum Auflösen in heißem Wasser) ähnlich dem Kaffee, den Sie jeden Morgen trinken, nur dass es sich um Chicorée handelt. In einigen Bio- und veganen Bars in deiner Stadt findest du es, aber wenn du es zu Hause zubereiten möchtest, besorg dir ein Präparat im Laden und das wars. Wenn Sie statt der Zubereitung Bio-Chicoree-Pulver selbst herstellen möchten, müssen Sie Chicorée-Wurzeln kaufen, die dann sorgfältig gewaschen und getrocknet werden müssen. Schneiden Sie die Wurzel in Scheiben und trocknen Sie sie entweder in der Sonne oder mit einem Trockner. An diesem Punkt muss der Chicorée nach Abschluss des Trocknungsprozesses geröstet werden. Verwenden Sie einen Rost, eine Grillplatte oder eine Pfanne, bis die Chicoréescheiben eine braune Farbe annehmen. Du bist schon weit fortgeschritten: Zerkleinere jetzt alles, wenn du magst, kannst du einen Mörser verwenden. Vermeiden Sie besser den Mixer, da der Staub wegfliegen würde. Perfekt! Jetzt können Sie Ihren Chicorée-Kaffee zubereiten, mit einem Infuser für Kräutertee und Tee oder sogar im klassischen Moka, den Sie für Kaffee verwenden. Und wenn Sie der Geschmack Ihres Chicorée-Kaffees erobert, kaufen Sie im Fachhandel ein lösliches Präparat in praktischen Einwegpackungen oder ein fertiges Pulverprodukt für Mokka und trinken es nach Belieben als Alternative zu herkömmlichen Heißgetränken oder sogar als Super natürlicher Aperitif, vor dem Mittag- oder Abendessen! Wer weiß, vielleicht überrascht der Geschmack der getrockneten und gerösteten Chicorée-Wurzel Ihre Geschmacksknospen ... und wenn nicht, haben Sie die Neugier genommen, dieses ausgesprochen trendige Getränk im amerikanischen Stil zu probieren!

Stichworte:  Wirklichkeit Nachrichten - Klatsch Liebe-E-Psychology