Federica Pellegrini für Yamamay

Dies ist das erste Mal, dass die Schwimmerin als Sportlerin die Kleidung (oder besser das Kostüm) verlässt, um ihr Gesicht mit einer Modemarke zu assoziieren. Zwei Jahre lang wird Federica Yamamay begleiten; dazwischen liegen die Olympischen Spiele 2012 in London, ein entscheidender Termin für die Sportlerin, denn hier trifft sie erneut auf die Französin Laure Manaudou, eine Rivalin nicht nur im Pool, sondern auch im privaten Bereich.

Angesichts seines wachsenden Interesses an der Welt der Unterhaltung ist es legitim zu fragen, ob Federica sich darauf vorbereitet, den Titel des italienischen Athleten zu verlassen oder nicht. Zuerst auf der Sanremo-Bühne, jetzt Testimonial für Yamamay“,Super Glaube" wird immer mehr zu einem beliebten Gesicht und hinterlässt damit den Titel "junges italienisches Versprechen".

Vergessen wir nicht, dass er vor einem Jahr erklärte, er wolle den Pool für neue Projekte verlassen: Ist es an der Zeit?

Siehe auch

Yamamay und ihre Dessous-Linie für heiße Weihnachten!

Frauen in der Kommunikation: Interview mit Federica Beneventi von Veepee (vente-privee

Siehe auch:

    • Calzedonia verschrottet dein gebrauchtes
    • Die von Kristina Ti . signierte OVS-Unterwäsche

    Stichworte:  Wirklichkeit Mode Frauen-Of-Heute