Exotische Frucht

Gut zu wissen: Aus der Luft importierte exotische Früchte können länger in der Sonne reifen und sind daher zuckerreicher.

Die Ananas

- Die Ananas muss sein schwer, duftend und fest im Griff. Das Reifestadium beeinflusst die Farbe der Früchte nicht besonders, andererseits ist die Ananas sicher reif, wenn ihre Blätter grün und hell sind und sich leicht ablösen.

- Wenn die Ananas noch ganz ist, können Sie sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Wenn Sie sie bereits geschnitten haben, müssen Sie sie in Frischhaltefolie einwickeln und nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

- Perfekt zum Abschluss der Mahlzeit, Ananas enthält ein Enzym, das Gefälligkeiten Verdauung und insbesondere Aufnahme von Proteinen, aber nur, wenn es roh gegessen wird. Je nach Sorte kann es zwischen 500g und 2kg wiegen!

- Die Nr. 1 der Ananas: die Victoria-Ananas aus Mauritius oder der Insel La Réunion, klein und sehr süß.

Banane

- Obwohl sie mittlerweile auch in unserer Hemisphäre bekannt geworden ist, ist die Banane noch immer eine exotische Frucht! Martinique, Guadeloupe, Elfenbeinküste, Kenia ... die Banane kommt aus heißen Ländern.

- Manche mögen es fast unreif, mit eher hartem Fruchtfleisch, andere bevorzugen es, wenn es sehr reif ist Schale beginnt braun zu werden und das Fruchtfleisch schmilzt im Mund. Aber Vorsicht: Wenn die Banane zu früh gepflückt wird, wird das Fruchtfleisch mit der Reifung mehlig.

- Wenn die Banane im Kühlschrank aufbewahrt wird, ändert sich ihre Konsistenz.

- Um Bananen schneller reifen zu lassen, gibt es nichts Besseres, als sie neben einen Apfel zu legen.

- Banane ist eine Frucht, die ziemlich schnell oxidiert. Wenn Sie es in Obstsalat machen, streuen Sie Zitronensaft darüber, damit es nicht schwarz wird.

Der Karamell

- Es ist eine längliche Beere mit 5 Seiten, die ihr eine prächtige Note verleihen Sternform wenn es in Scheiben geschnitten wird. Die Farbe des Fruchtfleisches reicht von weiß bis gelb und seine Textur ähnelt der des Apfels: frisch, knackig und saftig. Die Geschmack der Karambole erinnert an die der grüne Melone.

- Wähle eine Frucht fest im Griff, mit leuchtend gelber Rinde, wenn nicht golden. Wenn Sie Punkte auf der Schale bemerken, bedeutet dies, dass sich die Karambole in einem sehr fortgeschrittenen Reifestadium befindet.

- Sie können es pur, gekocht oder roh essen, aber es wird meistens zu einem bestimmten Zweck verwendet dekorativ, um Desserts zu garnieren. Er muss kühl gelagert werden, wo er je nach Reifegrad zwischen 2 und 15 Tagen haltbar ist.

Die Daten

- ICH. frische Datteln sie treten in Helmen auf, die an einem Stiel befestigt sind. Die Früchte sind klein, länglich und von gelber Farbe, die zu Orange tendiert. Datteln sollten an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, am besten in einer luftdichten Dose, aber Sie können sie auch einfach in der Sonne trocknen lassen ... Achtung: Datteln neigen dazu, Gerüche aufzunehmen.

- ICH. getrocknete Datteln, einzeln oder in kleinen Ästen verkauft, haben eine faltige, braune und leicht glänzende Haut. In einer luftdichten Box sind sie ein Jahr haltbar.

- Um Datteln noch länger haltbar zu machen, werden Datteln manchmal mit Glukosesirup überzogen. Die Dattel ist jedoch eine Frucht, die bereits sehr reich an Zucker ist und daher ist es besser, die glasierten zu vermeiden.

- Die häufigste Dattelsorte ist die "Deglet Noor", Aber die Vielfalt"Majhool„Ist das Beste überhaupt: Datteln sind größer und breiig, sie schmelzen im Mund und haben einen Geschmack, der an Marron Glacé erinnert.

Die Passionsfrucht

- Passionsfrucht ist eine violette, rot-orange oder gelbe Beere mit einer faltigen und unregelmäßigen Schale. Das Fruchtfleisch ist sauer, von gelber bis oranger Farbe und voller ungenießbarer schwarzer Samen.

- Es kann einige Tage bei Raumtemperatur gelagert werden. Je faltiger die Frucht ist, desto reifer ist sie.

Die Guave

- Auch genannt goyava, es ist eine Beere rund oder oval, mit glatter Oberfläche, Farbe zwischen Grün und Hellgelb. Das Fruchtfleisch ist je nach Sorte rosa, hellgelb oder rot.

- Sie können es schneiden und direkt essen oder in Form von Fruchtsaft, Eis oder Sirup verzehren. In Form von frischen Früchten ist es selten zu finden, da es sehr zerbrechlich ist und daher schwer zu importieren.

Der Granatapfel

- Es ist immer eine runde Frucht, etwa so groß wie ein Tennisball. Dort Schale ist dick und rosa, hell und ziemlich glatt, aber mit zunehmender Reife wird er härter, dunkler und dünner. Im Inneren enthält der Granatapfel Götter rosa oder rote Samen, knusprig und frisch, aber mit einem leicht bitteren oder säuerlichen Geschmack.

- Granatapfelkerne werden im Obstsalat serviert, direkt aus den Früchten gegessen oder mit Honig und Orangenblütenwasser bestreut.

- Um ihn richtig zu wählen, muss der Granatapfel eine glänzende und glatte Schale haben, zwischen rot und braun bis hin zu orange. In der Hand muss die Frucht sein schwer, ein Zeichen für ein saftiges Fruchtfleisch.

Die Kumquat

- Sie sieht aus wie eine sehr kleine ovale Zitrusfrucht, maximal 4 oder 5 cm lang, gelb-orange gefärbt. Seine saurer Geschmack neigt manchmal dazubitter.

- Die Schwarte ist essbar, muss aber vor dem Schlucken einige Augenblicke eingeweicht werden. Kumquat wird zum Würzen von Marmeladen oder süß-sauren Saucen und vor allem verwendet dekorieren Süßigkeiten in Form von Früchten kandiert.

Lychee, Rambutan und Longan

- Lychee, eine weiße Frucht, süß und frisch zugleich, muss nicht mehr präsentiert werden.

- Die Rambutan es ist etwas seltener, aber es verdient, aus dem Schatten zu treten! Im Vergleich zu Litschi ist sie größer und hat eine "behaarte" Haut. Das Fruchtfleisch ist mehr konsistent als die der Litschi und es ist fast Knackig, was den Geschmack angeht, ist es weniger süß und frischer. Entdecken!

- Eine weitere Frucht derselben Art, die langan oder "Drachenauge" ähnelt einer großen Traube mit dunkler Haut. Mit einem sehr delikaten Geschmack ist der Stein ziemlich groß.

Die Mango

- Eine reife Mango muss an der richtigen Stelle sein schwer, hart aber weich im Griff (die Finger dürfen nicht zu weit in die Frucht eintauchen). Es hängt alles davon ab, wie Sie sie verwenden werden, aber eine überreife Mango ist extrem süß und kann ekelerregend sein.

- Um es zu schneiden, öffnen Sie es mit einem großen Messer nach dem Kern in zwei Hälften. Gravieren Sie dann das Fruchtfleisch und drehen Sie die Schale, Sie erhalten einen schönen Mango-"Igel", der sich perfekt zum Dekorieren Ihres Tisches eignet!

Stichworte:  Frauen-Of-Heute Elternschaft Horoskop