Grausamkeitsfrei: Schönheitsmarken, die keine Produkte an Tieren testen

Ohne eine Untersuchung zu beginnen, ob diese Praxis richtig oder falsch ist, ist es gut, klarzustellen, dass diese Studie einfach ein Leitfaden für all jene Menschen sein möchte, die Tiere lieben und respektieren und sich daher insbesondere gegen deren Verwendung in Experimenten aussprechen in der Welt der Kosmetik.
Das Thema ist sehr umstritten, da viele Wissenschaftler die Vor- und Nachteile von Labortests erwogen haben, aber Tatsache bleibt, dass Tierversuche ethisch nicht rechtmäßig sind.

Laut PETA, der größten Tierschutzorganisation der Welt, werden weltweit mehr als 100 Millionen Tiere verwendet, um Schönheitsprodukte zu testen. Etwas, das für die meisten von ihnen Misshandlung, Folter und Tod bedeutet. Etwas, das aus diesem Grund unerträglich ist.
Abgesehen von Bildern, die Ihre Sensibilität verletzen könnten, ist es kein Geheimnis, was in den Workshops zu dieser Praxis passiert. Tippen Sie einfach bei Google ein, um die schrecklichen Folgen von Tierversuchen zu sehen: Ratten, Kaninchen, Meerschweinchen, Hunde, Katzen und viele andere Lebewesen sind Haut- oder Augenreizungen, Vergiftungen oder genetischen Schäden ausgesetzt.
Das sagt PETA:

Siehe auch

Gurke auf den Augen: natürliches Heilmittel gegen Tränensäcke und Augenringe

INCI-Produkte: was es ist und wie man es liest

Wimpernzange: Wie man sie zu einem Schönheitspartner macht, ohne Angst zu haben, sie zu benutzen

Mäuse und Ratten werden gezwungen, giftige Gase einzuatmen, Hunde müssen Pestizide einnehmen und Kaninchen werden mit ätzenden Chemikalien auf Haut und Augen eingerieben. Viele dieser Tests sind nicht einmal gesetzlich vorgeschrieben und führen oft zu ungenauen oder fehlerhaften Ergebnissen.

© Unsplash

Das Gesetz verbietet Tests ... aber ist das wirklich so?

Das Gesetz zum effektiven Verbot von Tierversuchen trat 2013 in Kraft, jedoch mit Erweiterungen und Ausnahmen. Derzeit ist in der Europäischen Union der Verkauf und die Herstellung von kosmetischen Produkten auf europäischem Boden verboten (halten Sie sich an dieses Detail!), wenn sie zuerst an Tieren getestet werden.
Aber natürlich ist das Gesetz gemacht, und hier ist die Falle. Obwohl es auf europäischem Boden verboten ist, ist es anderswo nicht verboten. Tatsächlich führen 80 % der Länder außerhalb der EU weiterhin Tierversuche durch, ohne dass dafür ein Gesetz existiert.

Dies ist der Fall von China, dem größten europäischen Kunden. Hier liegt die Falle: Auch wenn ein Kosmetikprodukt nicht in Europa getestet werden kann, kann die Marke ein Nicht-EU-Land damit beauftragen. Tatsächlich verlangen die chinesischen Behörden immer noch Tierversuche für exportierte ausländische Produkte. Dies bedeutet im Allgemeinen, dass eine europäische Kosmetikmarke, die nach China exportiert wird, vor ihrer Vermarktung an Tieren getestet werden muss, auch wenn diese bestimmte Marke dies in Europa nicht tut.

Daher ist es jetzt leicht zu fragen, ob das Make-up oder die Creme, die Sie heute Morgen verwendet haben, nicht an Tieren getestet wurde. Werbung kann darauf hinweisen, aber dies garantiert nicht, dass dieselbe Marke nicht Tierversuche außerhalb Europas fördert.

© GettyImages-921945386

Woher wissen Sie, welches Kosmetikprodukt nicht an Tieren getestet wurde?

Es ist nicht immer leicht zu unterscheiden, welche Kosmetikprodukte an Tieren getestet werden und welche nicht. Vor allem, weil das Gesetz das Unternehmen nicht dazu verpflichtet, es auf der Verpackung anzugeben: Dies ist zweifellos eine der umstrittensten Ausnahmen und einer der eifrigsten Kämpfe von Tierschutzverbänden, die eine Verpflichtung fordern.

Glücklicherweise hat die Cruelty Free Foundation ein Logo für Marken entworfen, die keine Tierversuche durchführen, um ihre Produktverpackungen anzubringen. Wenn Sie diese Zeichnung in Schwarzweiß (oder ähnlich) mit dem Aussehen eines Kaninchens sehen, bedeutet dies, dass das Produkt frei von Tierversuchen ist!

© Grausamkeitsfrei

Grausamkeitsfreie Schönheitsprodukte: Hier sind die Marken, die NICHT an Tieren getestet werden

Auf der PETA-Website ist es möglich zu überprüfen, welche Kosmetikmarken keine Tierversuche durchführen. Die folgende Liste enthält nur Unternehmen, die in ihrer Zusammensetzung keine Zutaten tierischen Ursprungs verwenden, die keine Tierversuche in Europa oder anderen Ländern durchführen und die die PETA-Tiersicherheitserklärung unterzeichnet oder ein Dokument vorgelegt haben, das bestätigt, dass weder sie noch ihre Lieferanten führen, verlangen oder bezahlen die experimentellen Tests.

Einige Marken von tierversuchsfreier Kosmetik:

Zum Glück gibt es mehrere Marken tierversuchsfrei, auch wenn nicht alle, zumindest in Italien, leicht im Laden erhältlich sind.
PETA hat sie in verschiedene Kategorien unterteilt: Unternehmen, die vegane Produkte verkaufen, Unternehmen, die eine Lizenz zur Verwendung des Tierversuchsfrei-Logos haben und Unternehmen, die mit der Organisation verbunden sind. Wir haben einige der beliebtesten ausgewählt, aber Sie können die vollständige Liste hier einsehen.Keiner von ihnen enthält Tierverbindungen oder führt Tests an ihnen durch:


Anastasia Beverly Hills
Anastasia Beverly Hills - Soft Glam II Mini Lidschatten-Palette exklusiv für Sephora für 32,90 €

BareMinerals
BareMinerals - Breitspektrum-Puder-Foundation SPF 15 bei Amazon für 29,80 €

Kat von D Schönheit
Kat Von D Beauty - Flüssiger Eyeliner auf Sephora für € 21,90

Inglot
Inglot - Set Eyeliner Gel Black 77 + Duraline Intensivierende Flüssigkeit für Pigmente bei Amazon für 34,00 €

Marc Jacobs Schönheit
Marc Jacobs Beauty - Liquid Le Marc exklusiver Sephora cremiger flüssiger Lippenstift für 20,00 €

Mein Konjac-Schwamm
Der berühmte Konjac-Schwamm, der von ihnen auf den Markt gebracht wurde, finden wir in Italien, der von Ocean Safe Line bei Amazon für 11,99 € vertrieben wird

NYX Los Angeles Inc.
NYX Professional Makeup - Ultimate Shadow Palette Lidschatten im Angebot bei Amazon für 17,99 €

Die Karosseriewerkstatt
The Bodyshop - Tea Tree Skin Clearing Facial Wash bei Amazon für 18,52 €

Kosmetik zu Gesicht
Yoo Faced Cosmetics - Better Than Sex Waterproof Waterproof Mascara in Sephora exklusiv für 27,90 €

Verfall der Städte
Urban Decay - All Nighter Makeup Fixing Spray in Sephora Exklusivität für 33,50 €

Smashbox-Kosmetik
Smashbox Cosmetics - Primer mit Fotofinish Poren minimieren bei Amazon für 33,54 €

Tarte Kosmetik
Tarte Cosmetics - Hamptons Weekender Face Palette: Highlighter, Rouge und Contouring auf Sephora für 21,00 €

Nass und wild
Wet n Wild - Photo Focus Foundation - Soft Beige Foundation bei Amazon für 7,29 €

W7 Kosmetik
W7 | Lidschatten-Palette | Color Me Nude Lidschatten-Palette | 12 Farbtöne bei Amazon für 12,00 €

© Zu konfrontiert

Marken, die an Tieren experimentieren

Und hier kommt die Enttäuschung, denn in dieser Liste finden Sie einige der bekanntesten Marken. Tatsächlich haben Sie wahrscheinlich einige davon verwendet. Die folgenden Marken werden von PETA gelistet und sind Unternehmen, die Produkte herstellen, die zu irgendeinem Zeitpunkt ihrer Entwicklung an Tieren getestet wurden, wie die Organisation auf ihrer Website erklärt, also möglicherweise nicht in Europa getestet werden, aber in anderen Ländern um sie vermarkten zu können, wie wir im Fall China erklärt haben.

Sie können sie alle im PETA-Verzeichnis einsehen.

Es sollte beachtet werden, dass es Marken gibt, die demselben Unternehmen gehören und deren Produkte auf beiden Listen stehen: solche, die an Tieren getestet werden und solche, die dies nicht tun.

Manchmal liegt es einfach an mangelnder Information, manchmal daran, dass wir wegschauen.Fakt ist, dass der Begriff Tierversuche neben seinem gesetzlichen Verbot noch einen weiteren stärkeren Weg zum Ziel hat: Kaufstopp . Produkte, deren Marken Tiere missbrauchen.

Und jetzt, da Sie diese Informationen haben, was werden Sie damit tun?

Stichworte:  Alttest - Psyche Nachrichten - Klatsch In Form