Haarentfernung bei Männern: So entfernen Sie unerwünschte Haare in verschiedenen Körperbereichen

Wenn Sie sich fragen, welche Art der Haarentfernung für Jungen am besten geeignet ist, sind Sie in dem richtigen Artikel.Wir haben einen Leitfaden mit den verschiedenen Methoden der Haarentfernung vorbereitet, von den schmerzhaftesten bis zu den absolut schmerzlosen und sogar für die Ängstlichsten geeignet Laser, Waxing, Rasierer, Enthaarungscreme: Dies sind nur einige Beispiele, aber wir helfen Ihnen zu verstehen, wie sie verwendet werden und in welchen Bereichen des Körpers es besser ist, das eine dem anderen vorzuziehen.

Unten finden Sie ein Video, das erklärt, wie Sie Reizungen nach der Haarentfernung vermeiden können!

Gesichtshaarentfernung: die perfekte Rasur des Bartes

Das Gesicht ist einer der Teile des männlichen Körpers, der am häufigsten enthaart wird. In diesem Fall sprechen wir tatsächlich über den Bart und die Sorgfalt, die verwendet werden muss, um zu verhindern, dass er ungebildet wird. In diesem Fall ist es besser, einen Elektrorasierer oder die gute alte Rasierklinge zu verwenden. Rasieren ist eine tägliche Geste, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie es am besten machen können? Wenn dies Ihr erstes Mal ist oder Sie bereits mit dem Rasieren Ihres Bartes experimentiert haben, hier einige nützliche Tipps:

  • Um das Risiko von Schnitten oder Kratzern zu minimieren, befeuchten Sie Ihr Gesicht sehr gut und entfernen Sie Schmutzpartikel mit einem speziellen Reinigungsmittel.
  • Verteilen Sie die Rasiercreme gleichmäßig, um die Haut vor den Rasierklingen zu schützen.
  • Gehen Sie mit leichten und feinen Bewegungen vor, ohne das Gegenkorn zu vergessen!
  • Tragen Sie ein feuchtigkeitsspendendes Aftershave auf.

Siehe auch

Diodenlaser-Haarentfernung: Unerwünschte Haare für immer entfernen

Gesichtsbehaarung entfernen: 8 kinderleichte Tricks

Vollständige Haarentfernung

© GettyImages

So entfernen Sie Haare von den Armen

Die Haut der Arme ist nicht besonders empfindlich, außerdem ist sie ein absolut sichtbarer Teil und daher leicht zu enthaaren. Die Haare in diesem Bereich sind dünn und somit auch leicht zu entfernen. Wenn Sie absolut glatte und haarlose Arme bekommen möchten, wählen Sie den Einwegrasierer, die Haarentfernungscreme oder das Wachs. Wenn Sie hingegen die Haare an den Armen nur ausdünnen möchten, ohne sie vollständig zu beseitigen, versuchen Sie es mit dem Elektrorasierer mit dem speziellen Zubehör. "Körperpfleger".

Achseln - Enthaarungsmethoden für einen so empfindlichen Bereich

Bei den Achseln müssen Sie etwas mehr aufpassen.Der Teil ist möglicherweise nicht sehr sichtbar, weshalb einer der ersten Tipps ist, sich vor dem Spiegel zu positionieren. Der Einwegrasierer ist die beste Methode und auch die Gehen Sie wie folgt vor:

  • Schneiden Sie die Haare mit einer Schere.
  • Befeuchten und seifen Sie den Bereich ein.
  • Heben Sie Ihren Arm hoch und spannen Sie die Haut fest an.
  • Bei jedem Hub ausspülen.
  • Zum Schluss spülen Sie Ihre Achseln gut mit kaltem Wasser ab, um die Poren zu schließen.
  • Trocknen Sie den gesamten Bereich mit einem Handtuch gut ab.
  • Tragen Sie das Deo nicht sofort auf, sondern lassen Sie es einige Stunden einwirken.

© GettyImages

Brusthaarentfernung: Was ist zu tun und was zu vermeiden

Die Brust ist der am meisten diskutierte Bereich des männlichen Körpers: Es gibt diejenigen, die behaarte Brüste lieben und diejenigen, die es wirklich nicht ertragen können, Haare in diesem Bereich zu sehen. Wenn Sie dieser zweiten Meinung sind, wie können Sie eine glatte und perfekt rasierter Brustkorb Bei einer völlig unbehaarten Brust verwenden Sie die Enthaarungscreme, da sie ein langsameres Nachwachsen garantiert als der Handrasierer Wenn Sie die Haare hingegen nicht vollständig entfernen, sondern nur kürzen möchten, Verwenden Sie den Elektrorasierer mit dem Ausdünnungszubehör. Wenn Sie mutig sind, entscheiden Sie sich für das Waxing: Es garantiert ein hervorragendes und lang anhaltendes Ergebnis und entfernt die Haare von der Wurzel.
Vermeiden Sie die Rasierklinge, sie bricht nur die Haare und verursacht die lästige Follikulitis!

So rasieren Sie Ihren Rücken ganz einfach

Menschen mit Rückenbehaarung ziehen es in der Regel vor, sie vollständig zu entfernen. Die besten Methoden, um dies zu erreichen, sind im Wesentlichen zwei: Wachsen oder Laser.

  • Wachsen

Da der Rücken ein schwer zu erreichender Teil des Körpers ist, müssen Sie sich Hilfe holen oder ein komplettes Waxing bei der Kosmetikerin buchen. Mit dieser Methode können Sie die Rückenbehaarung für mindestens 30 Tage vergessen. Wir verraten a Geheimnis: Normalerweise ist das Wachsen des Rückens nicht allzu schmerzhaft, also komm schon!

  • Laser

Der Laser ist eine definitive Haarentfernungsbehandlung, die bei Rückenhaaren nützlich ist, die Sie vollständig verschwinden möchten. In Italien gibt es spezialisierte Zentren, an die Sie Ihre Anfrage richten können. Der Schmerz ist sehr subjektiv und erträglich, aber das Ergebnis ist einwandfrei!

© GettyImages

Intimbereich: Ist es wirklich notwendig, Haare zu entfernen?

Obwohl sich immer mehr Männer dazu entschließen, unerwünschte Haare auch am Schambein zu entfernen, da es sich um einen äußerst empfindlichen Bereich handelt, ist besondere Vorsicht geboten, bevor Sie fortfahren. Das Risiko von Schnittverletzungen, Irritationen und Problemen ist sehr hoch, daher sind hier einige nützliche Tipps zu beachten.

Für den Intimbereich ist es wichtig, mit einem bestimmten Produkt vorzugehen: Die beste Wahl ist die Enthaarungscreme, aber auch der Einwegrasierer, der jedoch nur für diese Körperpartie verwendet werden darf. Das Wachsen kann sehr schmerzhaft sein, obwohl es ein großartiges Ergebnis gewährleisten würde.

  • Kürzen Sie zunächst die Haare mit Hilfe einer Bartlinie.
  • Nehmen Sie vor der Rasur eine warme Dusche, um den Bereich vorzubereiten und Ihre Intimbereiche zu entspannen.
  • Wenn Sie einen Einwegrasierer verwenden, tragen Sie zuerst Bartöl auf, um alle Haare, die in diesem Bereich möglicherweise besonders borstig sind, weicher zu machen.
  • Gehen Sie ruhig und vorsichtig vor, um Schnittverletzungen zu vermeiden.
  • Am Ende gut mit kaltem Wasser ausspülen, um eingewachsene Haare zu vermeiden.
  • Tragen Sie etwas Aftershave-Balsam auf, um den Bereich zu beruhigen.

© GettyImages

Der beste Weg, um Ihre Beine zu rasieren

Für die Haarentfernung an männlichen Beinen gelten die gleichen Hinweise für die Arme. Nachdem Sie eine heiße Dusche genommen haben, die Haut und Haare weich macht, rasieren Sie sich mit einem Rasierschaum. Führen Sie den Rasierer sogar gegen den Strich. Reinigen Sie die Klingen häufig, um eine Ansammlung von Haaren zu vermeiden, die alles erschweren. Zum Schluss ein feuchtigkeitsspendendes und beruhigendes Produkt auftragen.

Wenn Sie sich für das Wachsen entscheiden, trocknen Sie die Stelle gut ab und tragen Sie ggf. Talkumpuder auf. Kürzen Sie das Haar, wenn es sehr lang ist, und tragen Sie das Wachs auf. Mit einem sauberen Stoffstreifen fest gegen die Faser reißen. Entfernen Sie die Wachsreste mit einem Öl und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf.

Auch der Elektrorasierer eignet sich gut zur Haarentfernung an Männerbeinen: praktisch, schnell und schmerzfrei!

Stichworte:  Schönheit Mode Elternschaft